„Party-Atmosphäre“

Katar: Bier und Wodka in der WM-Fanzone erlaubt

Bei der Klub-WM in Katar können Fußballfans in der Fanzone auch Bier und andere alkoholische Getränke kaufen. In den Stadien werde kein Alkohol angeboten, teilte ein Sprecher des lokalen Organisationskomitees mit. Das Turnier gilt als erster großer Testlauf für die Fußball-WM 2022. Alkohol ist in dem islamisch-konservativen Land nicht generell verboten, wird aber nur sehr reglementiert verkauft.

In der Fanzone in der katarischen Hauptstadt Katar kostet ein halber Liter gezapftes Bier während der Klub-WM umgerechnet etwa 6,20 Euro, eine Flasche (0,33 Liter) etwa 5 Euro. Das ist deutlich günstiger als das Bier, das in einigen Hotels Katars an Ausländer ausgeschenkt wird.

In der Fanzone sind auch Wodka, Whiskey und Gin im Angebot. Eine Flasche Rotwein kostet umgerechnet etwa 27 Euro. Die FIFA verspricht eine „entspannte Party-Atmosphäre“. In der nördlich des Zentrums gelegenen Fanzone können Besucher die Spiele auf Leinwänden sowie ein Unterhaltungsprogramm verfolgen.

Die Klub-WM beginnt am Mittwochabend mit der Partie Al-Sadd Sports Club (Katar) gegen den Gewinner der ozeanischen Champions League, Hienghene Sport (Neukaledonien). Ab dem Halbfinale ist auch Champions-League-Gewinner Liverpool im Einsatz. Das Finale wird am 21. Dezember ausgetragen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.