10.12.2019 07:30 |

Eishockeyliga

Raffl und Hughes in jedem Sturm Punktegaranten

25 Runden heißt nun bereits der Eishockeyliga-Leader Salzburg. Beim 4:1 zeigte bei den Bulls ein Topscorer-Duo erneut seine Qualitäten. Dank des Heimsieges über Linz geht es an der Spitze im Gleichschritt mit Meister KAC weiter.

„Das ist jetzt das Race gegen Klagenfurt um den ersten Platz, da muss man dran bleiben“, war auch Tom Raffl übers 4:1 gegen Linz sehr froh. Weil auch erstmals seit 1. November (7:1 gegen Innsbruck) wieder ein Heim-Dreier gelang. Und weil der Kapitän nach dem verpassten KAC-Spiel gleich wieder netzte. „Das tut persönlich auch gut. Es war für mich aber bei der Linienaufstellung mit Hughes und Kolarik schon vorher klar, dass ich zu Chancen kommen werde.“

So schlug das Topscorer-Duo wie gewohnt zu, zeigte auch Kolarik mit Tor und Assist als Neo-Center auf. Was auf dieser Position dem erst Mitte November geholten US-Boy Brickley bisher nicht gelang. Der erklärte erst: „Es hat Zeit gebraucht, sich an das Spielsystem der Red Bulls zu gewöhnen.“ Trainer McIlvane stellte ihn nun erstmals als Flügel (seine angestammte Position) auf, dürfte weiter am 27-Jährigen festhalten. Ausstiegsszenarien im Vertrag gäbe es, wie kaum Alternativen am Markt . . .

Mit der Schiechl-Linie traf gegen Linz auch spät eine der anderen Sturmreihen, die zu oft ohne Tor-Lohn bleiben. Mitten drin zuletzt Youngster Varejcka, der – kaum angemeldet – nun zum Deutschen U20-Team zur WM-Vorbereitung einrückt.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.