09.12.2019 10:04 |

Platz 2

NHL: Grabner dreht mit Arizona Spiel in Chicago

Ein Erfolgserlebnis hat es für Michael Grabner mit den Arizona Coyotes in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gegeben. Die „Koyoten“ siegten am Sonntag bei den Chicago Blackhawks nach 1:3-Rückstand nach dem Penaltyschießen mit 4:3. Grabner stand 9:27 Minuten auf dem Eis, schoss drei Mal aufs Tor, konnte aber keinen Scorerpunkt beisteuern.

Arizona liegt damit nach 32 Spielen in der Pacific Division hinter den Edmonton Oilers auf Platz zwei. Die Oilers mussten sich daheim den Buffalo Sabres mit 2:3 in der Overtime beugen.

Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Sonntag: Chicago Blackhawks - Arizona Coyotes (mit Grabner) 3:4 n.P., Winnipeg Jets - Anaheim Ducks 3:2, Florida Panthers - San Jose Sharks 5:1, Vegas Golden Knights - New York Rangers 0:5, , Edmonton Oilers - Buffalo Sabres 2:3 n.V.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten