08.12.2019 09:00 |

Am Christkindlmarkt

Buntes Treiben herrscht vor dem Salzburger Dom

Groß ist der Andrang auf die Salzburger Christkindlmärkte am zweiten Weihnachts- Wochenende. Rund 60.000 Menschen sind zu dieser Zeit in der Innenstadt auf den Beinen.

Mir macht das Arbeiten hier wirklich Spaß. Ob jung oder alt, die Leute sind meistens entspannt und kommen aus aller Welt„, berichtet Daniela Hufnagl, die einen Deko-Stand am Domplatz betreut. Besonders beliebt bei den Besuchern: Die mundgeblasenen Gläser. An den knapp 100 Ständen tummeln sich Einheimische sowie Touristen bereits am Samstagvormittag. “Unter der Woche haben wir in der Stadt einen Durchlauf von 20.000 bis 25.000 Menschen, am Wochenende sind es sogar bis zu 60.000", berichtet Wolfgang Haider, Obmann des Christkindlmarkts.

Handwerkskunst wird hochgeschätzt
Viel Wert legen die Besucher auf Selbstgemachtes: „Wir gravieren Namen in verschiedene Holzgegenstände ein. Personalisierte Geschenke kommen gut an“, weiß Thomas Feldbacher, der den Stand „Pinzgauer Holzspielzeug“ betreut. Und das schon seit 1988. Verändert habe sich seitdem vor allem die Dimension des Christkindlmarkts: „Früher war alles direkt am Domplatz konzentriert. Heute sind die Stände in der ganzen Stadt verteilt.“

Das Christkind bringt bekanntlich ja allen was, auch für unsere Vierbeinern ist am Domplatz was dabei: „Vor allem das ’dog beer’ kaufen die Leute besonders oft. Auch Halsbänder in allen Formen gehen gut weg“, erzählen Sandra und Sabrina hinter der Theke.

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.