07.12.2019 13:54 |

Unfall in Sölden

Mit dem Pkw 60 Meter über steilen Hang abgestürzt

Einen großen Schutzengel hatten zwei deutsche Hotelmitarbeiterinnen, die in der Nacht auf Samstag einen Pkw-Absturz im Gemeindegebiet von Sölden unverletzt überstanden. Sie konnten selbstständig den total beschädigten Wagen verlassen und haben daraufhin auch selbst die Einsatzkräfte alarmiert.

Die jungen Frauen aus Deutschland – 30 und 22 Jahre alt – befanden sich mit dem Pkw gerade auf der Fahrt von ihrem Arbeitsplatz in Hochsölden hinunter nach Sölden. Am Steuer saß die 30-Jährige.

Weg bremste Wagen ab
Gegen 0.30 Uhr geriet der Pkw aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam von der Bergstraße ab und stürzte anschließend ungefähr 60 Meter tief über eine steile, schneebedeckte Böschung in den Wald hinunter. Glücklicherweise bremste dort ein Weg den Wagen ab, der darauf schließlich auf den Rädern zum Stillstand kam.

Alkotest war negativ
Die beiden Frauen konnten den Pkw ohne fremde Hilfe verlassen. Sie stiegen zu unter der Unfallstelle befindlichen Häusern ab, riefen ein Taxi, fuhren in ihre Unterkunft nach Sölden und verständigten die Polizei. Die Feuerwehr barg das total beschädigte Fahrzeug aus dem steilen Waldstück. Die Polizei führte bei der 30-jährigen Lenkerin einen Alkotest durch, der negativ ausfiel.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 6°
leichter Regen
0° / 4°
Schneeregen
1° / 5°
starker Schneefall
2° / 5°
Schneeregen
-1° / 6°
Schneeregen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.