07.12.2019 07:00 |

In der Mangel

Pinzgauer nahm Laptop-Dieb in den Schwitzkasten

Markus ist ein stiller Held. Nachdem er einen 23-Jährigen beim Diebstahl eines Laptops beobachtet hatte, zeigte er vollen Körpereinsatz. Der Angestellte in einem Mittersiller Geschäft entriss dem Ladendieb das Gerät, packte ihn und lieferte sich eine Rangelei mit dem Langfinger. Er sieht sich dennoch nicht als Held.

„Ich habe ihn einfach in den Schwitzkasten genommen“, erzählt Markus nüchtern. Der 31-Jährige stellte sich am Donnerstag einem Ladendieb in den Weg – mit ganzer Kraft.

Während er in einem Mittersiller IT-Geschäft an der Kasse stand, fiel ihm ein 23-Jähriger auf: „Ich habe gesehen, dass er einen Laptop im Wert von 1000 Euro eingeschoben hat.“ Sofort handelte er. „Ich fragte ihn nach dem Laptop in seiner Jacke.“ Doch der Kriminelle gab vor, nichts eingesteckt zu haben.

„Ich habe ihm das Notebook aus der Jacke gezogen“, sagt Markus. Als der Rumäne versuchte davonzulaufen, fasste er sich erneut ein Herz, legte den Laptop zur Seite und packte den Dieb an der Jacke. „Er hat mich bis kurz vor die Ladentür gezerrt.“ Daraufhin hatte der Angestellte die Nase voll. Er nahm den Dieb in den Klammergriff, bis er „Let me go“ schrie und sich losreißen konnte.

Bereits im vergangenen Jahr war der Pinzgauer zur Stelle. „2018 lief ich zwei Männern nach, die ein Notebook gestohlen hatten.“ Peinlich berührt gaben die Diebe das Gerät zurück. Über sein Handeln macht sich der Pinzgauer keine großen Gedanken. Solche Vorfällen würden ihn „einfach grantig“ machen.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.