„Wienfluencer“

Markt im Servitenviertel ist der neue Insider-Tipp

Coole Plätze, tolle Ausstellungen, die besten Orte für sportliche Aktivitäten, alles über Freizeitangebote, Öffis, die Umwelt & Co.: Unsere „Wienfluencer“ wissen, wo es das alles gibt. Heute gibt Beatrix Treml einen Insider-Tipp: Den Markt vor der Pfarre Rossau. 

„Seit nun 13 Jahren lebe ich im Servitenviertel im 9. Wiener Gemeindebezirk. Ich hatte also schon genügend Zeit, dieses Grätzel kennen- und lieben zu lernen und mich durch die Restaurants und Bars zu probieren. Die Lokale entlang der Servitengasse sind für Foodies ein richtiges Highlight. Seit Kurzem findet donnerstags von 10 bis 19 Uhr auch wieder ein Markt vor der Pfarre Rossau am Servitenplatz statt. „DO iss Markt“, so nennt sich der Schmankerl- und Spezialitätenmarkt. Bio-Fleisch, Fisch, Käse, Obst sowie Gemüse aus der Wiener Umgebung und vieles mehr wurden direkt vom Produzenten an den Mann und die Frau gebracht - ein echter Insider-Tipp für alle, die sich den Trubel auf den größeren Märkten ersparen wollen. Das etwas andere Angebot macht diesen Markt noch spezieller. Besucher finden auf dem Servitenmarkt auch griechische Spezialitäten, ayurvedische Produkte und vegane Süßigkeiten. Mein Grätzel hat kulinarisch also so einiges zu bieten. Aber einfach nur durch die Gassen flanieren und das rege Treiben im kleinen Frankreich Wiens zu beobachten hat auf jeden Fall auch seinen Reiz.“

Beatrix Treml

Dezember 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.