04.12.2019 12:04 |

Tier erschossen

Wildschwein wütet in deutscher Bäckerei

Ein Wildschwein hat im hessischen Rüsselsheim in einer Bäckerei gewütet. Wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mitteilte, gingen am Dienstagnachmittag mehrere Anrufe ein, in denen von Wildschweinen im Stadtteil Königstädten berichtet wurde. Eines der Tiere verirrte sich demnach in die Bäckerei, wo es zunächst im Verkaufsraum tobte und dann in ein Büro flüchtete.

Den Mitarbeitern der Bäckerei gelang es, das Wildschwein mit Barrikaden vorübergehend in Schach zu halten. Alarmierte Polizeibeamte stoppten es dann mit einer Schusswaffe, da es auf sie zurannte. Ein Jagdpächter erschoss das Tier schließlich.

Alle Anwesenden blieben unverletzt. Die übrigen Wildschweine, die in der Stadt unterwegs waren und sich vor allem rund um einen Friedhof aufhielten, fanden am Abend den Weg zurück in den Wald.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.