04.12.2019 10:40 |

Dechantskirchen

Wertvolle Kelche aus Kirche gestohlen

Die Polizei fahndet bundesweit nach den gestohlenen Kelchen.

Fünf Kelche sind im oststeirischen Dechantskirchen (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) aus der Sakristei einer Kirche gestohlen worden. Die liturgischen Gefäße wurden zwischen 13. Oktober und ersten November entwendet. Das Bundeskriminalamt hat sie auf seiner Website zur Fahndung ausgeschrieben. Vom Täter fehle bisher jede Spur, hieß es am Mittwoch seitens der LandespolizeidirektionSteiermark.

Die Kelche sind teils aus Silber und vergoldet. Ihre Höhe wurde mit 15 bis 28 Zentimetern angegeben. Fotos finden Sie hier.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen