04.12.2019 06:06 |

In Klagenfurt

Erfahrener Toppilot als Flugpolizei-Chef

Sieben Piloten und 15 „Flight- und FLIR-Operator“ sind auf der Flugeinsatzstelle der Polizei in Klagenfurt rund um die Uhr in Bereitschaft. Ihre Aufgaben: Erste Hilfeleistungen etwa im Hochgebirge, Fahndungen, Grenzkontrollen und vieles mehr. Seit 1. November ist der 56-jährige Lavanttaler Chefinspektor Ottmar Karner nun der Leiter dieser wichtigen Einsatzstelle. 

Seit 1993 Polizeipilot hat er mit 6550 Flugstunden und 15.700 Landungen jede Menge Erfahrung und ist für seine Einsätze bereits mit einer Reihe an Auszeichnungen dekoriert. Ottmar Karner hat übrigens die Zulassungen für alle Hubschrauber des Innenministeriums und fungiert auch als Fluglehrer sowie Prüfer. Sein Motto: Teamwork und kollegiales Miteinander.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen