03.12.2019 07:00 |

Experten wissen

„Gewaltopfer müssen die Ereignisse aufarbeiten“

Die Serie an bewaffneten Raubüberfällen hält Salzburg in Atem. Sozialarbeiter Thomas Lehmert von der Opferschutzeinrichtung „Weißer Ring“ weiß, worauf es nach Gewalttaten für Betroffene ankommt. Aufarbeitung sei nach traumatischen Erfahrungen besonders wichtig, meint er.

Herr Lehmert, was machen Menschen nach Raubüberfällen durch?

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich: Manche Opfer werden im Alltag, bereits durch Kleinigkeiten an die Gewalttat erinnert, andere Menschen haben überhaupt keine Probleme mehr nach Gewalttaten. Wichtig ist jedoch immer die Aufarbeitung.

Können Sie das erklären?

Wenn es blöd läuft, ist ein Opfer bei der folgenden Gerichtsverhandlung total unvorbereitet darauf, dem Täter gegenüberzustehen. 

Welche Möglichkeiten haben Gewalt-Opfer?

Sie können sich an Hilfs-Einrichtungen wenden. Die Kosten können je nach Fall vom Justizministerium übernommen werden.

Mehr zu den zahlreichen Überfällen in Maxglan erfahren Sie hier

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.