Posting im Netz

„Teenager werden Mütter“: Kathrin wieder dabei

Über 1,9 Millionen Zuseher, also 25 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren, ließen sich die 13. Staffel des ATV-Erfolgsformats „Teenager werden Mütter“ nicht entgehen, die vergangenes Frühjahr zu sehen war. Die 13. Staffel war damit mit Abstand die erfolgreichste Staffel aller Zeiten. Nun steht es fest: 2020 folgt die nächste. Kathrin, eine der Teenie-Mamas, postete heute auf Facebook, dass sie wieder dabei ist.

In der letzten Staffel freuten sich Kathrin und Mo gemeinsam auf den Nachwuchs. Mo, der bereits aus früheren „TWM“-Staffeln bekannt war, wurde nicht zum ersten Mal Vater. Edith, ebenfalls Teenie-Mutter aus der Sendung, und er haben bereits eine Tochter. Nun erfreut er sich das zweite Mal am Vaterglück und sichtlich auch am Beziehungs-Glück, denn Kathrin und er posten regelmäßig Bilder im Netz. So sorgte Kathrin heute auch mit einem Video für zahlreiche Likes, in dem sie verkündet, dass sie in der neuen Staffel 2020 zu sehen sein wird.

„We are back“, verrät die Jungmutter in einem Posting auf Facebook. Ab 2. Jänner 2020 dürfen sich die Fans der Sendung „Teenager werden Mütter“ also auf weitere spannende Folgen freuen. Auch das gemeinsame Kind von Kathrin und Mo wird in der neuen Staffel zu sehen sein. Los geht es wieder um 20.15 Uhr und die Folgen werden wöchentlich ausgestrahlt. Wer sonst noch dabei ist, wird sich demnächst zeigen.

Dass das Familienglück auch mit der Tochter von Mo und Edith mittlerweile funktioniert, zeigen Kathrin und der Jungvater regelmäßig im Netz. Zahlreiche Postings lassen die Fans den Alltag der Patchwork Familie mitverfolgen. 

Auch von anderen Müttern und Vätern der Sendung liest man regelmäßig auf Social Media, was sie mit ihrem Leben machen. So auch von Melanie und Andreas, die mittlerweile ihr zweites Kind zur Welt gebracht haben und kürzlich via City4U weitere Pläne verrieten.

Teenager werden Mütter: Ab 2. Jänner 2020 wöchentlich um 20.15 Uhr auf ATV!

Dezember 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr