Handgemacht & köstlich

Lebkuchen-Pop-up-Store lockt auf die „Mahü“

Die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit. Auch in Wien gibt es zahlreiche Angebote, welche die besinnliche Stimmung hervorrufen. Auch Köstlichkeiten wie Kekse und Lebkuchen dürfen da nicht fehlen. Deshalb lockt ein ganz besonderer Pop-up-Store die Wiener jetzt auf die Mariahilfer Straße.

Der Wiener Lebkuchen mag vielleicht weniger bekannt sein als sein Nürnberger Pendant, er hat aber eine sehr bewegte Historie. Gegründet als Kerzen- und Lebkuchenmanufaktur prägte das heute als „Metzger & Söhne“ bekannte Unternehmen die Entstehung des Wiener Lebkuchen über Jahrhunderte. Der ehemalige K.u.K.-Hoflieferant, der 2013 nach 250 Jahren vom Stephansplatz verschwand, betreibt ab sofort einen Pop-up-Store auf der Mariahilfer Straße. Ein Flagship-Store im 1. Bezirk ist in Planung, um die liebgewonnene Tradition und feinste Wiener Lebkuchen dauerhaft zurück in die Stadt zu bringen. Die handgemachten Wiener Kreationen begeistern in liebevoll gestalteten Geschenkverpackungen und versüßen die vorweihnachtliche Zeit.

Diese Lebkuchen-Tradition kehrt also ins Herz der Stadt zurück. Auf der Mariahilferstraße erstrahlt ein wahrer „Wintergarten“ für große und kleine Gourmets. Kreationen aus Lebkuchen und feinsten Zutaten sind klassisch und liebevoll verpackt und laden zum Entdecken und Verkosten ein. „Wir bieten unseren Kunden traditionellen Lebkuchen mit Bio-Honig aus Österreich in extravagantem Gewand. Für das überlieferte Handwerksgeschick nehmen wir uns sehr viel Zeit und verarbeiten die besten Zutaten genau wie vor 330 Jahren. So schmeckt es einfach am besten, jeder sollte sich oder seinen Liebsten hin und wieder etwas Besonders gönnen“, so Geschäftsführer Lukas Linsbichler.

Adresse & Öffnungszeiten des Pop-up Wintergarten: 7., Mariahilfer Straße 101; Mo-Sa 10:00 - 18:00 Uhr

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr