01.12.2019 22:00 |

Kroate verletzt

Auf Kinderspielplatz von einem Räuber attackiert

Brutal attackiert und beinahe ausgeraubt wurde in der Nacht auf Samstag ein 18-jähriger Kroate in Jenbach. Im Bereich eines Kinderspielplatzes griff ein noch unbekannter Täter den jungen Mann von hinten an. Der Räuber hatte laut Opfer auch ein Messer bei sich. Der Kroate konnte dem Angreifer entkommen, wurde jedoch erheblich verletzt. 

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 3.20 Uhr.  Der 18-jährige kroatische Staatsbürger wurde laut seinen Schilderungen bei einem Spielplatz in Jenbach von hinten angegriffen, wobei ihm der Täter ein Messer in den Bereich der unteren Rippen drückte und Geld forderte.

Dem Kroaten gelang die Flucht, er kam dabei jedoch zu Sturz. Als er sich umdrehte, versetzte ihm der Täter noch zwei Faustschläge ins Gesicht, wodurch er erheblich verletzt wurde. Der Täter ließ dann von ihm ab und ergriff ohne Beute die Flucht. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.