04.12.2019 06:00 |

Weihnachtsgeschichten

Das sind die schönsten Bücher zum Nikolo

Bald kommt der Nikolo! Ob Zuhause, in den Kindergarten oder in Schulen - der bärtige Mann wird am Freitag überall in Österreich erwartet. Doch wissen die Kleinen heutzutage überhaupt noch, wie der Brauch des „Nikolo“ entstanden ist? Diese Bücher geben Aufschluss! 

Traditionell kommt der Nikolo am 06. Dezember., mancherorts in Österreich und in Bayern auch schon am 05. Dezember. Die Kinder stellen am Vorabend ihre Stiefel auf und hoffen, dass Nikolo sie in der Nacht mit reichlich Süßem befüllt. Und auch in Kindergärten und Schulen ist der Nikolo gern gesehen. 

Wenn Sie Ihrem Kind vorab die Geschichte des Heiligen Nikolaus näherbringen wollen, empfehlen wir folgende Bücher:

Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus - Antonie Schneider

Gebundenes Buch: 14,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Nikolaus und Ruprecht - Eckehard Waldow

Gebundenes Buch: 12,90€
Hier geht‘s zum Buch.

Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da - Eleanore Schmid

Gebundenes Buch: 15,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Wie Sankt Nikolaus seinen Gehilfen fand - Kathrin Siegenthaler

Gebundenes Buch: 15,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Eine Geschichte vom Nikolaus - Mira Lobe & Christine Sormann

Gebundenes Buch: 15,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Mein Buch vom Heiligen Nikolaus - Dorothea Cüppers

Gebundenes Buch: 20,27€
Hier geht‘s zum Buch.

Zottel und der Nikolaus - Claudia Burger

Gebundenes Buch: 12,90€
Hier geht‘s zum Buch.

Morgen kommt der Nikolaus - Henriette Wich

Pappbilderbuch: 7,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Warum Nikolaus am liebsten heimlich schenkt - Marlene Fritsch

Gebundenes Buch: 12,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.