27.11.2019 14:55 |

Gewinnen zum Filmstart

„The Good Liar“: Alter Gauner umgarnt Witwe

Roy (Ian McKellen) lernt die Witwe Betty (Helen Mirren) über das Internet kennen und lullt die wohlhabende Akademikerin mit Esprit, Komplimenten und dem Versprechen absoluter Ehrlichkeit ihr gegenüber ein. In Wirklichkeit ist der professionelle Hochstapler in „The Good Liar - das alte Böse“ (ab 29.11. im Kino) hinter ihrem Vermögen her. Nicht, dass er es nötig hätte, doch Roy liebt einfach die Kunst der Täuschung, wenn das Adrenalin seinen Körper flutet. Die Gunst scheint auf seiner Seite. Rechtzeitig zum Kinostart des Katz-und-Maus-Spiels verlost krone.at Tickets und Shirts!

Irritierend neu für ihn ist, dass er sich zu seinem „Opfer“ hingezogen fühlt, was den eigentlich narrensicheren Betrug in die tückischste Gratwanderung seiner Gaunerkarriere verwandelt.

Basierend auf einem Roman von Nicholas Searles („Das alte Böse“) liefern sich Ian McKellen („Der Herr der Ringe“) und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren („Die Queen“) unter der Regie von Bill Condon ein trügerisches Katz-und-Maus-Spiel. Wie sich die Beiden schauspielerisch souverän belauern und umgarnen, macht diesen Film zum Schauvergnügen - trotz kleiner dramaturgischer Schwächen zum Ende hin.

Gewinnspiel zum Katz-und-Maus-Spiel
Anlässlich des Filmstarts verlosen wir drei Langarm-T-Shirts und 3 x 2 Kinotickets für das Katz-und-Maus-Spiel. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei, wir wünschen viel Glück beim nächsten Mal!

Kinostart von „The Good Liar - Das alte Böse“: 29. November.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen