23.11.2019 10:10 |

Als NBA-Trainer

Längste Niederlagenserie für Pöltl-Coach Popovich

Gregg Popovich muss im Alter von 70 Jahren mit der längsten Niederlagenserie seiner Karriere als NBA-Coach leben. Die San Antonio Spurs haben am Freitag (Ortszeit) mit einem 104:115 bei den Philadelphia 76ers zum mittlerweile achten Mal hintereinander verloren. Jakob Pöltl, neuerlich in der Startformation der Texaner, bilanzierte mit vier Punkten und fünf Rebounds in 24:08 Minuten Spielzeit.

„Wir haben einem guten Team einen harten Kampf geliefert“, resümierte der 24-jährige Wiener auf Facebook. Philadelphia hatte im ersten Abschnitt eine 29:22-Führung geholt und die Partie in der Folge kontrolliert. Die Topscorer der seit dem 7. November (121:112 gegen Oklahoma City Thunder) sieglosen Spurs waren DeMar DeRozan (29) und Rudy Gay (22). Auf der Gegenseite führte Tobias Harris (26) sechs Spieler an, die zweistellig scorten. Ben Simmons (je zehn Punkte und Rebounds, 13 Assists) trug sich mit einem Triple-Double ein.

Bei San Antonio, auf Platz 13 der Western Conference, steht die aktuell längste Niederlagenserie aller NBA-Teams. Bereits am Samstag gastieren die Texaner bei Eastern Conference-Nachzügler New York Knicks.

Die Los Angeles Lakers feierten mit einem 130:127 in Oklahoma City den sechsten Sieg in Serie. Hauptverantwortlich dafür zeichneten Anthony Davis mit 33 Punkten und LeBron James, der 23 Zählern noch 14 Assists hinzufügte. Das Spitzenspiel des Abends im Westen ging an die LA Clippers, die sich im Finish gegen die Houston Rockets noch mit 122:119 durchsetzten. Für die entscheidenden Punkten sorgten dabei die Topstars Kawhi Leonard und Paul George. Erfolgreichster Clippers-Scorer war Lou Williams (26). Die Boston Celtics verloren nicht nur bei den Denver Nuggets 92:96, sondern auch Kemba Walker, der nach einem Zusammenstoß mit einem Teamkollegen verletzt vom Feld musste.

NBA-Ergebnisse vom Freitag:
Philadelphia 76ers - San Antonio Spurs (vier Punkte und fünf Rebounds von Jakob Pöltl in 24:08 Minuten) 115:104,
Detroit Pistons - Atlanta Hawks 128:103,
Washington Wizards - Charlotte Hornets 125:118,
Brooklyn Nets - Sacramento Kings 116:97,
Chicago Bulls - Miami Heat 108:116,
Oklahoma City Thunder - Los Angeles Lakers 127:130,
Dallas Mavericks - Cleveland Cavaliers 143:101,
Denver Nuggets - Boston Celtics 96:92,
Utah Jazz - Golden State Warriors 113:109,
LA Clippers - Houston Rockets 122:119.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.