In Italien

Wiener zum weltbesten Pizza-Botschafter gekürt

Zwei Wettbewerbstage, unzählige Konkurrenten und etliche Pizzen. Was nach einem Traum jedes Pizzaliebhabers ist, war für die Teilnehmer Anspannung pur. In Italien wurde zum sechsten Mal der Titel des Pizzaweltmeisters vergeben. Sieger: Francesco Calò von der Wiener „Via Toledo Enopizzeria“.

Über 350 Konkurrenten lieferten sich bei der diesjährigen Pizzaweltmeisterschaft in Italien mit tausend Pizzen einen Wettkampf der Superlative. Die Pizza DOC Championship fand in der italienischen Provinz Salerno statt und stand ganz im Zeichen der Qualitäts- und Geschmackskontrolle. Es wurde in verschiedensten Kategorien wie „Pizza Margherita“ oder auch „Freestyle“ verkostet. Auch Francesco Calò, Inhaber der „Via Toledo Enopizzeria“ in der Laudongasse 13 im achten Bezirk, war vor Ort. 

„Die lange Vorbereitung ist in wenigen Minuten erledigt und wenn die Pizzen den Richtern des Wettbewerbs serviert werden, ist es nur der eine Moment, in dem man anfängt, darüber nachzudenken, was wohl passieren wird, obwohl man sicher das Beste gegeben hat. Große Anspannung. Und dann, bevor der Vorhang fällt, hoffe ich, zum Zeitpunkt der Vergabe den eigenen Namen zu hören ... bis es passiert“, schreibt er in seinem Posting nach dem Sieg. Die Freude ist groß, wie man auch im weiteren Text bemerkt: „Mit angehaltenem Atem betrittst du die Bühne und dein Herz schlägt wild, du kannst es fast nicht glauben ... und wenn du den Pokal hochhebst und auf das erste Podium steigst, merkst du, dass du es geschafft hast und vor allem, dass deine Pizza, deine Müdigkeit, deine Leidenschaft gewonnen haben. Es ist kein Ziel, nur ein neuer großartiger und außergewöhnlicher Start. Ich bin stolz darauf, Pizza Doc In The World gewonnen zu haben.“ Dass in dem Posting viel Freude über seinen Erfolgt steckt, liest man eindeutig heraus. Auch City4U gratuliert dem neuen Wiener Pizzaweltmeister!

November 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr