Im Wiener Prater

Eindrucksvolle Blasen: Bubble-Show am Wintermarkt

Wer glaubt, dass es bei Weihnachtsmärkten nur Punsch gibt, der hat dieses Programm noch nicht gesehen! Im Wiener Prater wird eine Bubble-Show präsentiert.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr präsentiert auch diesen November wieder Aramis Gehberger alias „Dr.Bubbles“ seine einmalige Show „Magie & Poesie der Seifenblasen“ im beheizten Zirkuszelt beim Wintermarkt am Riesenradplatz - Prater. Die Gäste erwartet eine Stunde reine Seifenblasen-Show. Mit neuen Werkzeugen, Ideen und Tricks. Diesmal wird der Wind als Thema gewählt und auch Ventilatoren eingesetzt. Die Zuseher der Show tauchen in eine magische Welt ein und werden von Dr. Bubbles verzaubert. Seifenblasen mit Rauch, Seifenblasen in Seifenblasen, Seifenblasen die mit den Händen geformt werden und unfassbar große Riesenseifenblasen werden poetisch, technisch versiert und gefühlsbetont dargeboten.

Begrüßt werden die Besucher von Andreas Squaretoes, der zur Einführung noch einige lustige Zauberkunststücke vollführt! Am 22., 23. und 24. November gibt es noch jeweils um 15:30 Uhr ein wahres Spektakel im Zirkuszelt zwischen Riesenrad und Planetarium.

Tickets ab sofort erhältlich bei oeticket.com und wien-ticket.at.

Was: Bubble Show im Wiener Prater
Wann: 22., 23. und 24. November 2019 - jeweils um 15:30 Uhr
Wo: 2., Kaiserwiese

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr