13.11.2019 12:00 |

Arno Kleibel gekürt

Buchpreis für einen Fußballfreund

Dieser Biennale-Preis ist seine erste Auszeichnung überhaupt: Arno Kleibel erhielt am Dienstagabend die Urkunde zum Buchpreis der Salzburger Wirtschaft 2019, als Würdigung einer Verlegertätigkeit, die „wesentliche Debüts ermöglicht aber auch Autorentreue zeigt“. Womit er ein Familienerbe fortführt.

Er war gerade auf der Buch Wien, die an die 55.000 Besucher verzeichnete. „Zehn Prozent plus – ich werte das als sehr positives Signal. Das in jeder Hinsicht gut gemachte Buch wird es auch in 50 Jahren noch geben“, sagt der gebürtige St. Pöltener, der nach der Matura mit 19 in Salzburg eine Buchhandelslehre begann und seit 1986 als Enkel von Otto Müller das Familienerbe in Form der Verlagsleitung angetreten hat. Zu seinen Aktivitäten zählt auch die Mitherausgeberschaft der Monatszeitschrift „Literatur und Kritik“, für die Salzburgs Vorzeige-Autor Karl-Markus Gauß zumeist das Horizonte erweiternde Editorial liefert. Amüsantes Detail: Dieser Gauß hielt auch die Laudatio auf den jahrelangen Weggefährten.

Bekennender Fan von Red Bull Salzburg

„Für heuer ist die Arbeit getan, es geht schon um die Vorarbeiten für 2020“, erklärt Kleibel, der kein Fan von Jubiläumsbänden oder Fantasy-Literatur ist – dafür aber ein bekennender von Red Bull Salzburg: „Bin schon länger Abonnent, zuvor war ich Wacker Innsbruck-, dann Austria Salzburg-Anhänger“, plaudert Kleibel. Fantast ist er auch in seiner fußballerischer Zuneigung nicht – „im Frühjahr wird es wohl die Euroleague sein.“ Wiewohl: Überraschungen gibt es immer wieder, auch für ihn kam die von einer Fachjury zuerkannte Würdigung überraschend. „Dieser im Zwei-Jahres-Rhythmus vergebene Preis ist mein erster überhaupt“, freut er sich. Bei der Begeisterung für sein Metier darf man unterstellen, dass die Dotation von 7000 Euro eher dem Verlag als persönlichen Vergnügungen zugute kommt. Er hat da noch ganz viel vor.

Roland Ruess
Roland Ruess
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Mittwoch, 22. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.