In Wiener Innenstadt

Tausende Menschen tanzten in den Fasching

Der 11. November wurde in der Wiener Innenstadt gebührend gefeiert, denn um 11:11 Uhr wurde der Faschingsbeginn eingeläutet. Tausende Menschen tanzten auf dem Wiener Graben und es gab ein großes Krapfen-Wettessen. City4U war mit der Kamera vor Ort:

Am Montag, 11. November, pünktlich um 11:11 Uhr, begann der Fasching und damit auch die Ballsaison. Weil das Tanzen zur lustigsten Zeit des Jahres unbedingt dazugehört, luden die 25 Wiener Tanzschulen zum traditionellen und außergewöhnlichen Tanzereignis am Stephansplatz und verwandelten die Innenstadt in Österreichs größten Open-Air-Tanzsaal. Die Stimmung und die Atmosphäre sind bei der Faschingseröffnung im Herzen von Wien jedes Jahr aufs Neue mitreißend: Ein begeistertes Publikum mit Tausenden Mittänzern tanzte unter fachkundiger Anleitung der Tanzmeister der Wiener Tanzschulen die größte Quadrille der Welt, den Galopp und den traditionellen Wiener Walzer. Als süßer Gruß warteten zum Abschluss rund 6.000 frische Niemetz Schwedenbomben auf alle Teilnehmenden und Schaulustigen. Auch ein großes Krapfen-Wettessen der AIDA-Konditorei wurde zelebriert. City4U war live dabei:

November 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.