11.11.2019 10:40 |

In Echtzeit

Airplane Mode lässt Gamer Langstreckenflug erleben

Sprichwörtlich die Zeit im Flug vergehen lassen können Gamer ab 2020 mit der PC-Simulation „Airplane Mode“: Sie macht den „Nervenkitzel“ eines mehrstündigen Transatlantikfluges erlebbar - aus der Sicht eines Passagieres.

Flugsimulatoren gibt es viele, „Airplane Mode“ lässt Gamer jedoch nicht als Pilot im Cockpit, sondern als Passagier auf einem Fensterplatz Platz nehmen. Dort sollen sie dann in Echtzeit erleben, wie sich so ein mehrstündiger Flug über den Atlantik anfühlt - schreiende Babys, unappetitliche Mahlzeiten und Turbulenzen inklusive.

Für Unterhaltung während des Fluges sollen „ziemlich genaue Satellitenbilder“ der Flugroute, ein On-Board-Entertainmentsystem mit „Hitfilmen der 1930er-Jahre“ sowie Kreuzworträtsel, Sudoku und Artikel im „preisgekrönten Magazin“ der fiktiven Airline sorgen. Ob das wirklich unterhaltsam ist, sei dahingestellt. Herausfinden sollen es PC-Gamer ab 2020 können, wenn der Titel auf Steam „abhebt“.

Ein erster Teaser-Trailer (siehe oben) und Screenshots stimmen auf die skurrile Simulation ein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.