30.10.2019 12:24 |

Sommer im Herbst

Oktober zählt zu den wärmsten der Messgeschichte

Der Oktober war ungewöhnlich warm, insgesamt sogar einer der wärmsten der Messgeschichte, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Mittwoch mitteilte. „In der vorläufigen Monatsbilanz liegt dieser Oktober im Tiefland mit 1,7 Grad Celsius über dem vieljährigen Mittel“, so ZAMG-Klimatologe Alexander Orlik. Beachtlich war, dass auch im letzten Monatsdrittel Temperaturen von mindestens 25 Grad und darüber gemessen wurden.

„Eine derartige Häufung von Sommertagen so spät im Oktober gab es zuletzt im Jahr 1989“, sagte der Klimatologe. Eindeutig negativ war indes die Trockenheit, die vor allem in der Osthälfte registriert wurde. Insgesamt war es einer der 20 wärmsten Oktober-Monate der Messgeschichte, hieß es in der vorläufigen Klimabilanz.

Richtige Sommertemperaturen gemessen
Selbst in relativ hoch gelegenen Regionen brachte dieser Oktober Sommertage mit mindestens 25 Grad: So wurden in Ehrwald in Tirol in knapp 1000 Metern Seehöhe am 14. Oktober 25,3 Grad gemessen. An anderen Orten wurden sogar Rekorde gebrochen, so etwa bei der ZAMG-Wetterstation Graz-Universität, wo am 21. Oktober 2019 27,2 Grad erreicht wurden.

Große Unterschiede beim Niederschlag
Beim Niederschlag gab es dagegen große Unterschiede. 25 bis 100 Prozent mehr Niederschlag als in einem durchschnittlichen Oktober gab es in Vorarlberg, Teilen Nordtirols und Salzburgs sowie im nördlichen Weinviertel. Deutlich zu trocken war es dagegen von Kärnten über weite Teile der Steiermark bis zum Burgenland und bis zum Wiener Becken. Hier regnete es um 25 bis 75 Prozent weniger als im Mittel.

Somit setzte sich im Oktober 2019 in einigen Regionen die Trockenheit der Vormonate fort, vor allem in der Osthälfte Österreichs. Der Süden der Steiermark ist derzeit sogar auf Rekordkurs. In Graz und am Schöckl fiel von Jänner bis Oktober ähnlich wenig Niederschlag wie in den bisher trockensten Jahren der Messgeschichte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol