29.10.2019 10:00 |

18 Grad am Sonntag

Auf trübe Tage und Schnee folgt der Föhn

Ein Wechselbad der (Wetter)gefühle erwartet uns in den kommenden Tagen. In der Nacht auf Mittwoch sinkt die Schneefallgrenze im östlichen Tiroler Unterland bis auf 1000 Meter, zum Wochenende hin setzen sich freilich wieder die warmen Temperaturen durch. Dank Föhn gibt es am Sonntag erneut bis zu 18 Grad!

Der Raum Kufstein und Kitzbühel stellt den „Hotspot“ in Sachen Schneefall dar. „Am Alpenhauptkamm bleibt die Schneefallgrenze hingegen bei knapp unter 2000 Meter“, schildert Monika Weis von der ZAMG in Innsbruck.

Bis Mittwoch Vormittag ist jedenfalls mit wechselhaftem Wetter inklusive Niederschlägen zu rechnen. Diese Niederschläge hören am Mittwoch im Laufe des Tages auf. Anschließend folgen bis zum Wochenende trockene Tage, nur im Oberland kann es etwas regnen.

Rund 10 Grad erreichen die Temperaturen am Dienstag und Mittwoch, am Donnerstag sinken sie tiefer. „Für Frost wird es aber nicht reichen, weil sich die Hochnebel zäh über den Tälern halten“, sagt Weis. Maximal 6 bis 9 Grad erwartet sie für Donnerstag. Nur in sonnigen Hanglagen klettern die Temperaturen bis 14 Grad.

Der November beginnt dann bemerkenswert warm: 15 Plusgrade sind doch eher ungewöhnlich für Allerheiligen. Damit jedoch nicht genug – an Allerseelen steigt die Quecksilbersäule noch einmal höher empor.

Schuld daran ist ein Föhneinbruch, der Frost und weiteren Schneefällen vorerst keine Chance lässt. In den Skigebieten wird man die Schneekanonen daher nicht starten können: Bei bis zu 18 Plusgraden im Tal besteht kaum eine Chance auf tiefe Temperaturen in höheren Lagen. Über das Wochenende hinaus will Meteorologin Weis keine Prognose abgeben.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 18°
einzelne Regenschauer
3° / 16°
einzelne Regenschauer
1° / 13°
leichter Regen
6° / 17°
einzelne Regenschauer
1° / 16°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.