28.10.2019 15:00 |

Erfolgreiche Razzia

19 illegale Wettautomaten in Wien beschlagnahmt

Fette Beute gab es wieder bei Razzien gegen die Wett-Mafia in Wien: Die Gruppe Sofortmaßnahmen, Dienststellen der Stadt und die Polizei beschlagnahmten bei der gemeinsam durchgeführten Aktion 19 Automaten und rund 7000 Euro an Bargeld. Drei illegale Wettlokale wurden behördlich geschlossen.

Im Rahmen der Razzien wurden 38 Lokale in Ottakring, Rudolfsheim-Fünfhaus, Favoriten, Floridsdorf und der Brigittenau unter die Lupe genommen. Die Behörden hatten einiges zu tun, sodass sich die Ausbeute am Ende wieder sehen lassen konnte.

Sima: „Mir geht es vor allem um Jugendschutz“
„Mir geht es im Kampf gegen illegale Wetten vor allem um Jugendschutz, daher werden wir unseren Kampf auch weiterhin konsequent fortsetzen“, kündigt die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) an. In Wien dürfe es keinen Platz für illegale Wettlokale geben.

Vonseiten der Stadt wurden deshalb in den vergangenen Jahren auch die gesetzlichen Bestimmungen verschärft. Seit 2015 musste deshalb die Wett-Mafia bei den Razzien in der Donaumetropole kräftig Haare lassen. Insgesamt 647 illegale Automaten sowie rund 220.000 Euro an Bargeld konnten beschlagnahmt werden. 43 illegale Wettlokale wurden in diesem Zeitraum von den Behörden geschlossen.

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter