Wut-Posting

Verärgerter Fischer sammelte Müll im Linzer Hafen

Das nennt man echte Eigeninitiative! Weil ihn der Müll im Bereich des Linzer Hafens störte, legte Klaus Aichmair kurzerhand selbst Hand an. Er schnappte sich Kübel und Müllgreifer und ging auf Müllsammel-Tour. Acht Kübeln konnte er am 20. Oktober füllen. Darunter Flaschen, Dosen, Papier und auch Kunststofffetzen

Klaus Aichmair aus Pucking ist selbst begeisterter Fischer. Mit dem Müll sammeln hat er angefangen, weil es ihn störte, wie seine Fischerkollegen die Umwelt behandeln. Neben dem Linzer Hafen pflegt er ab und an auch in Langenstein und beim Kraftwerk in Pucking die ufernahen Bereiche.

Hilfe von Tochter und Denkanstoß im Internet
Oft wird der 42-Jährige dabei auch von seiner Tochter Lena unterstützt. In der Facebook-Gruppe „Fischerfreunde Österreich“ mit über 20.000 Mitgliedern postete er Bilder seiner Aktion und möchte damit einen Denkanstoß geben. „Fischer sind eigentlich Heger und Pfleger, doch dieses Motto wird von vielen nicht wahrgenommen. Wenn die gehen, sieht es auch manchmal aus als hätte eine Bombe eingeschlagen“, sagt er. Und seine Facebook-Freunden legt er ans Herz: „Alle reden immer über Klima- und Naturschutz und schaffen es nicht, ihren eigenen Dreck wegzuräumen! Schämt euch.“ Für seinen Beitrag gab es fast 800 Likes.

Filmroboter diente für Aktion als Namengeber
Aichmair hat seiner spontane Aktion auch einen Namen gegeben: Wall-E, nach einem Roboter, der in einem Animationsfilm alleine die Erde aufräumt. Wall-E steht für „Müllordner und Lastenheber – Erdklasse“.

Rafael Beham, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol