24.10.2019 14:19 |

Betrug auf Facebook

Gehackte Freunde locken User in Handy-Kostenfalle

Die Rundfunk- und Telekom-Regulierungsbehörde RTR warnt vor einer neuen Betrugsmasche auf Facebook. Dort komme es seit kurzem verstärkt zu Betrugsversuchen mit gehackten Facebook-Konten. Für den Betrogenen sieht es aus, als würde ein Freund nach seiner Telefonnummer fragen, dabei können allerdings hohe Kosten anfallen, warnt dir RTR.

Die Masche funktioniert laut einer Aussendung der RTR-Schlichtungsstelle so: Über gehackte Facebook-Konten treten die Netzbetrüger an Facebook-Nutzer heran und tarnen sich dabei als einer ihrer Kontakte. Sie fragen nach der Telefonnummer und bitten den Betrogenen - wenn er sie ihnen gibt - wenig später um die Weiterleitung eines angeblichen Gewinnspiel-Codes.

Tatsächlich kommt aber offenbar ein Bezahldienst zum Einsatz, der über die Handyrechnung abgerechnet wird. Wer Telefonnummer und SMS-Code an den vermeintlichen Freund weitergibt, zahlt also unwissentlich einen Geldbetrag an die Betrüger, der erst bei näherer Betrachtung der nächsten Handyrechnung auffällt. Bei der RTR spricht man von „hohen Eurobeträgen“, die auf diesem Weg erschlichen werden.

Vorsicht vor falschen Social-Media-Freunden!
Um nicht Opfer der Betrügerei zu werden, rät die RTR, bei der Weitergabe persönlicher Daten an Social-Media-Kontakt vorsichtig zu sein und damit zu rechnen, dass es sich beim Gegenüber auch um einen Cyberkriminellen handeln kann, der das Konto eines Freundes gekapert hat. Wer die Vermutung hat, er könnte in eine solche Falle getappt sein, sollte seine Handyrechnung genau kontrollieren, um etwaige kostenpflichtige Angebote schnell zu erkennen und zu kündigen.

„Gerade die voreilige Weitergabe von Daten seines eigenen Handys kann ins Auge gehen. Mit dem Handy kann man beispielsweise zahlen oder Dokumente signieren. Sind die Zugangsdaten in falschen Händen, kann großer Schaden angerichtet werden“, warnt Klaus M. Steinmaurer von der RTR-Schlichtungsstelle.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.