Für „VinziRast“

Benefiz für Obdachlose mit Poetry-Slam in Wien

Am 9. Dezember wird für einen Abend der MuTh Konzertsaal der Wiener Sängerknaben zum aufregenden Spielort und zur Bleibe für ein solidarisches Miteinander. Unterschiedliche Perspektiven bekommen Stimmen: Ein Abend mit Texten, Musik, Poetry Slam und Gesprächen, die um Themen wie Verlust, Einsamkeit, Mut, Vertrauen, Würde, Selbstbestimmung, Gemeinschaft und Mitmenschlichkeit kreisen.

Vorgestellt werden auch kraftvolle und authentische Texte und Gedichte aus der VinziRast Schreibwerkstatt, die Renate Welsh-Rabady, Trägerin des Literaturpreises der Stadt Wien 2016 und des Theodor-Kramer-Preises 2017, seit über zehn Jahren für Bewohner der VinziRast Einrichtungen in Wien Meidling leitet: Geschriebenes von ehemals obdachlosen Menschen, performt von jungen Menschen und den Teilnehmern der VinziRast Schreibwerkstatt.

Weitere solidarische Protagonisten und Künstler des Benefizabends sind:

- Sigrid Horn, Mundartpoetin und Protestsongcontest-Gewinnerin 2019 (musikalischer Act)

- Elias Hirschl, Romanautor und Reisepoet (Slam Poetry)

- Mieze Medusa, Romanautorin und Slam Poetry Pionierin (Slam Poetry)

- und weitere Überraschungsgäste.

Durch den Abend für die VinziRast führen Yasmin Hafedh - Kuratorin des Wiener Popfest 2019 und Frontfrau von „Yasmo & die Klangkantine“ sowie der Buchautor und Moderator Henrik Szanto.

Sie alle haben Geschichten, diese Geschichten wollen gehört werden.

Die VinziRast, gegründet 2003 von Cecily Corti, ist eine unabhängige, offene Gemeinschaft mit der Aufgabe, obdachlosen Menschen ein Zuhause, Wärme und Geborgenheit in Gemeinschaft zu bieten. Für Menschen, die von akuter Armut und Obdachlosigkeit betroffen sind, hat die VinziRast mittlerweile sieben dauerhaft laufende Einrichtungen in Wien Meidling und Währing geschaffen. Ein achtes, „VinziRast am Land“, in Mayerling wird 2021 eröffnet.

Was: Benefizabend für VinziRast
Wann: Montag, 9. Dezember 2019 von 20:00 bis 22:00
Wo: MuTh - 2. Am Augartenspitz 1

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr