20.10.2019 14:05 |

Pkw lag in Hecke

Durch Auto-Unfall aus dem Schlaf gerissen

Mitten in der Nacht wegen eines Alko-Unfalls aus dem Schlaf gerissen wurde - wie bereits berichtet - Emma W. (69), Anrainerin an der Salzachtal Straße in Kuchl. Ein betrunkener Lenker war mit seinem Pkw in der Hecke ihres Gartens gelandet.

Der einheimische Autofahrer war in der Nacht zum Samstag gegen 1 Uhr von der Straße abgekommen. Der 39-Jährige landete mit dem Wagen auf der Beifahrerseite in der Hecke von Emma W. „Es hat einen TUscher gemacht und dann war mein Schlafzimmer plötzlich hell beleuchtet. Das Fenster geht zur Salzachtal Straße raus, deswegen haben die Scheinwerfer des Autos alles taghell gemacht“, erzählt die Anrainerin. Da schon nach Minuten Polizei, Rettung und Feuerwehr zufuhren, brauchte sie keine Hilfe mehr zu rufen. „Früher ging das ständig so. In den 70er Jahren war die Straße noch lang nicht so sicher wie heutzutage. Ich kann mich noch erinnern, dass es allein im Jahr 1971 18 Unfälle mit Toten gab, alle entlang von unserem Garten. Mittlerweile kommt es nur mehr sehr selten vor.“

Die Tochter von Emma W., die im ersten Stock des großen Familienhauses wohnt, sowie der Sohn, der den zweiten Stock für sich hat, haben übrigens nichts mitbekommen. „Die haben die Schlafzimmerfenster aber auch auf die andere Seite hinaus.“

Gemeinsam mit ihnen wird Emma W. die Hecke ein wenig stutzen. „Das wächst ja Gott sei Dank wieder zu.“

Siehe auch hier den Erst-Bericht des Unfalls.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen