16.10.2019 16:57 |

Kontrollstelle Kuchl

Bei Verkehrskontrolle hagelte es Anzeigen

Die Verkehrspolizei prüfte am Montag und Dienstag in Kuchl Schwerfahrzeuge auf Sicherheitsmängel. 104 Lenker bekamen eine Anzeige.

Die Polizei nahm fünf Fahrzeugen das Kennzeichen ab. Sie waren in so schlechtem Zustand, dass sie bei einer Weiterfahrt den Verkehr gefährdet hätten. Drei Fahrzeuge waren überladen. Technische Sachverständige unterstützten die Beamten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).