09.10.2019 13:15 |

Für Flug nach Wien

Mann überwies 500 Euro an eine Betrügerin

 Von einer Frau, die er über einen Messenger-Dienst kennen gelernt hatte, über den Tisch gezogen wurde ein 46-Jähriger aus Straßwalchen.

Die Unbekannte hatte mit ihm immer wieder Nachrichten ausgetauscht und ihm von einer misshandelten Freundin, die mit ihren Kindern in der Türkei lebt, berichtet. Diese könne sich einen Flug nach Österreich nicht leisten. Die Unbekannte gaukelte dem 46-Jährigen vor, ihn zu lieben. Er ließ sich schließlich erweichen, ihr 350 Euro für den Flug ihrer Freundin von der Türkei nach Wien zu überweisen. Mit Bildern von misshandelten Kindern und weiteren Liebesschwüren lockte ihm seine vermeintliche Freundin noch einmal 150 Euro heraus. Als sie neuerlich Geld wollte, erkannte der Mann die betrügerische Absicht. Am Mittwoch erstattete er schließlich Anzeige.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter