Um neun Euro pro Stück

Pariser Designer bringt eigene Kondome heraus

Wer nicht nur seinen Ober- und Unterkörper in Designerkleidung hüllen möchte, aufgepasst: Der Pariser Designer Yves Saint Laurent (seit 2012 wurde Yves aus dem Markennamen gestrichen) hat jetzt eine Reihe luxuriöser Kondome auf den Markt gebracht. Ein Stück kostet stolze neun Euro. Dafür ist jedes Luxus-Latex auch in eine von sieben Designs gehüllt.

Yves Saint Laurent ist nicht die erste High-Class-Marke, die sich an Verhütungsmitteln probiert. Bereits Off-White und Marc Jacobs haben welche hergestellt. Trotzdem ist es immer eine kleine Sensation, wenn sich nahmhafte Designer dafür entscheiden, Kondom-Verpackungen zu kreieren. Obwohl die Teile neun Euro pro Stück kosten, werden sie sicherlich innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein und wahrscheinlich als Sammlerstück irgendwo verstauben. Denn zum Verwenden sind sie eindeutig zu schön - so ist der Tenor zumindest auf Twitter:

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr