Im Wiener Prater

Zwischen Bier und Spritzer: Flirten auf der Wiesn

Einmal im Jahr begeistert die Wiener Wiesn auf der Kaiserwiese tausende Menschen. Das Publikum setzt sich nicht nur aus der Bundeshauptstadt zusammen, denn aus ganz Österreich und darüber hinaus kommen Trachtenfans nach Wien, um auf der Wiesn zu feiern - und zu flirten! Ob man dort denn auch gut flirten kann? City4U war vor Ort und hat nachgefragt:

In Dirndl und Lederhose lässt es sich nicht nur ausgelassen feiern, sondern auch geflirtet wird, was das Zeug hält! Auf der Wiener Wiesn kann noch bis zum 13. Oktober die Stimmung voll ausgekostet werden! City4U war mit der Kamera vor Ort und hat nach dem Flirtfaktor gefragt:

In Punkto Flirt-Tipps ist neben dem richtigen Binden der Dirndl-Schleife - Schleife links bedeutet, die Trägerin ist Single, rechts wird die Schleife getragen, wenn man in einer Beziehung ist - vor allem wichtig, offen zu sein. „Man muss es hier einfach genießen, sich auf den Spaß einlassen und mitmachen. Selbstverständlich sollte man auch trinkfest sein. Immerhin wird man immer wieder auch auf ein Glas eingeladen“, so Angeklika U. Fazit: Geflirtet wird auf der Wiener Wiesn also definitiv! Egal ob man verheiratet, vergeben oder Single ist!

Auch City4U-Redakteurin Vanessa Licht ist sich sicher: „Die Wiener Wiesn eignet sich perfekt, um Leute kennenzulernen und natürlich auch, um sich auf den ein oder anderen Flirt einzulassen! Leider gibt es so viele schlechte Anmachsprüche! Da wäre es empfehlenswerter, jemanden charmant auf ein Getränk einzuladen und nett hinüber zu lächeln, das kommt sicher besser an!“

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Bernd Zwickl
Bernd Zwickl
Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr