06.10.2019 16:20 |

Zwei Festnahmen

Rauferei in Wiener City: Polizisten attackiert

Sechs Männer haben sich in der Nacht auf Samstag in der Wiener Innenstadt eine Rauferei geliefert. Streifenbeamte wurden darauf aufmerksam, auf verbale Aufforderungen, aufzuhören, reagierten die Männer nicht. Als zwei Beamte die Streitenden trennen wollten, wurden sie von zwei Beteiligten attackiert. Ein Beamter wurde verletzt, die beiden Aggressoren festgenommen.

Wegen einer Banalität dürften die Männer kurz vor 3 Uhr in der Sterngasse aneinandergeraten sein. Der 19-jährige Österreicher und der 20-jährige Deutsche griffen die Beamten an, sie wurden festgenommen und mehrfach angezeigt.

Ein Beamter erlitt durch einen Faustschlag ins Gesicht eine Rissquetschwunde und Prellungen, er musste vom Dienst abtreten. Alle sechs Männer waren alkoholisiert, sie wurden angezeigt, berichtete die Polizei am Sonntag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter