04.10.2019 08:58 |

Einbruch aufgeklärt

Mit gestohlenen Tankkarten ordentlich eingekauft

Mit gestohlenen Tankkarten haben sich zwei Männer und eine Frau im Mai ein tolles Wochenende finanziert. Sie haben im Raum Klagenfurt, Villach und Velden nicht nur getankt, sondern damit ordentlich eingekauft. Der Einbruchsdiebstahl war schon im Mai in ein Firmengelände in Klagenfurt und konnte nach umfangreichen Ermittlungen nun aufgeklärt werden. Die drei Personen aus dem Bezirk Feldkirchen haben nämlich die Tankkarten wieder retourniert, deshalb war der Diebstahl vorerst nicht aufgefallen.

In der Zeit von 24. bis 27. Mai 2019 haben eine Frau und zwei Männer in das Gelände einer Klagenfurter Reinigungsfirma eingebrochen und durch Einschlagen einer Fensterscheibe zwei Tankkarten entwendet. Mit diesen Karten haben sich die 27-jährige Frau und die beiden Männer (28 und 29 Jahre alt) aus dem Bezirk Feldkirchen dann auf Einkaufstour begeben. Bei Tankstellen im Raum Klagenfurt, Villach und Velden haben die drei Personen nicht nur getankt, sondern auch kräftig eingekauft. Da sie die beiden Tankkarten wieder retournierten, ist der Diebstahl vorerst nicht aufgefallen. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Viktring und des OKD Klagenfurt konnte der Einbruchsdiebstahl nun aufgeklärt werden. Die drei Personen werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Der Firma entstand dadurch ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter