„Tartufo Totale“

Trüffel-Genusstage kommen in die Wiener Innenstadt

Verkosten, Essen, Treffen, Genießen und Kaufen: Am Samstag und Sonntag wird im Vienna Ballhaus zu „Tartufo Totale“ geladen und ein ganzes Event der berühmten Gourmet-Knolle gewidmet. Zahlreiche kulinarische Herrlichkeiten warten auf die Gäste. Der Eintritt ist frei!

Hannah Neunteufel und ihr Team laden zum Auftakt der Trüffelsaison am Wochenende vom 19. und 20. Oktober zu „Tartufo Totale!“ Die Sinnesreise geht vom Piemont in die Toskana über die Champagne und lädt zum Kurzurlaub mit dem weißen und schwarzen Gold der Gourmets - begonnen wird vor Mittag und aufgehört erst Abends!

„Wir freuen uns ganz besonders, dass The Pope of Truffles, Luca Miliffi persönlich bei uns sein wird“, so Hannah Neunteufel, „er wird an beiden Tagen, gegen 15 Uhr seine Expertise, Erfahrung und Leidenschaft mit uns teilen.“

Es locken kalte und warme frischgekochte Köstlichkeiten wie Trüffelpasta und Trüffel-Risotto, Spezialitäten wie Trüffelöl, Trüffel-Salami, Trüffel-Käse, Trüffelsalz und eine wunderbare Auswahl an Spitzenweinen und Champagner. Und wer noch tiefer in das Trüffel-Erlebnis eintauchen möchte, den verführen Trüffeldrinks bis hin zu verlockenden Schoko-Truffels. Ab 16 Uhr gibt es dann Musik: Am Samstag die „Neuen Wiener Concert Schrammeln“ und am Sonntag „Schrammel & die Jazz“

Hier ein kleiner Überblick über alle Partner, die sich am Tartuffo Totale versammeln :

Cibus Italy

Für die Spitzengastronomen ist Luca Miliffi´s Cibus Italy der Inbegriff für Italienische Genuss-Produkte. Man beliefert die besten Restaurants, Hotels und alles was Rang & Namen hat, mit Delikatessen und sicher mit dem meisten Trüffel. Die besten Trüffel für den Endkonsumenten ist garantiert!

Hannahs Plan

Der Exklusivcaterer ist im Premium-Cateringssegment schon lange ganz vorne dabei, und der Küchenchef immer schon Trüffel-Fan. Man tischt frischgekochte Köstlichkeiten auf, die als Mittags-, Nachmittags- oder Abend-Jäuschen vor Ort gemütlich verspeist werden können. 

Gugumuck

Die Wiener Schneckenmanufaktur ist fastweltberühmt für die urspünglich französische Spezialität der Wiener Weinberge - neben Information, Rezepten und Schnecken zum Mitnehmen, kann auch hier Frisches gespeist werden.

Roberto American Bar

Roberto ist nicht nur einer der beliebtesten Gastgeber der Stadt, er und seine Crew mit ihren ausgezeichneten Cocktail-Kreationen und -Interpretationen prägen das Stadt- und Nacht-Bild von Genießer und Barflies mit Qualität und guter Laune.

Steffel Gourmet & Fingerfood

Der Karmelitermarkt hatte schon lange bevor er samstags hip und vielfältig wurde, die Feinkostboutique Höttinger. Hier kaufte man schon immer beste kulinarische Leckereien. Martin Steffel hat das Traditionshaus übernommen, beflügelt es mit frischem Wind, ausgesuchten Delikatessen - und das „Tartuffo Totale“ mit Ölen, Schinken oder herrlichen Würsten.  Alles getrüfflet - eh klar.  

Jumi

Das Schweizer Käse-Unternehmen Jumi, auf Rohmilch-Käsesorten spezialisiert, hat Wien schon lange auf den Geschmack seiner Käsesorten gebracht. Allerbeste Qualität, verrückte Sorten, ausgefallenen Zutaten, unfassliche Geschmacksexplosionen. Jumi Käse - normal in der Josefstadt, in Bern und am Borough Market in London zu finden, beehrt den Genuss-Impact..

Villa Sandi

Einer der besten Prosecci Italiens aus den Weingärten im wunderschönen Hügelgebiet des Veneto. Ob Spumante brut, extra dry, dry oder dolce bis hin zum millesimato - man findet große Abwechslung von außergewöhnlicher Qualität.

Gosset

Die Ehre, als ältestes aller Champagner-Häuser gelten zu dürfen, gebührt eindeutig dem Hause Gosset. Was auch die unglaubliche Qualität erklärt. Gosset begeistert die anspruchsvollsten Gaumen mit seine Reinheit, Frische, Eleganz, Großzügigkeit.

Fruth

Süßtrüffel-Spezialist Eduard Fruth hat neben Macarons, Fondants, Torten oder Kekse eine weitere Leidenschaft in petto: Er stellt Trüffeln her, so wie er es gelernt hatte vor vielen, vielen Jahren und in einer Qualität die es heute nur mehr selten gibt.

TT Scena speciale

Trüffeljäger Luca Miliffi gibt sein geballtes Wissen über das unterirdisch gut versteckte Gold zum Besten. Gäste können an beiden Tagen nachmittags gegen 15 Uhr der Expertise, Leidenschaft, den Geschichten und der Erfahrung des Pope of Truffle lauschen.

Ohrenschmaus

Erstklassige gepflegte, gemütliche Wiener Schrammelmusik begleiten die Gäste in den Abend hinein. Die virtuosen „Neuen Wiener Konzertschrammeln“ am Samstag und „Schrammeln & die Jazz“ am Sonntag verwöhnen mit Herzmusik.

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr