Außergewöhnlicher Job

DNA-Analyse statt Diät: Abnehmen nach Genen

DNA-Analysen kennt man am ehesten aus den zahlreichen Krimi-Sendungen oder den trashigen Talkshows - Stichwort: Vaterschaftstest. Die DNA ist nämlich die Trägerin unseres Erbguts, die materielle Basis der Gene. Durch die Analyse derselben kann man aber auch gezielt abnehmen und erfahren, welche Lebensmittel gut oder schlecht für den eigenen Körper sind. Das ist nämlich bei jedem Menschen so spezifisch, wie die DNA selbst. Beate Rothmund hat sich in ihrer Praxis genau darauf spezialisiert. City4U hat mit ihr über ihren außergewöhnlichen Job gesprochen.

„Meine These lautet: Mit jeder beliebigen Diät kann man sich herunterhungern, nur das Halten auf gesundem Wege ist das Problem. Viele Diäten sind einseitig und schaden der Gesundheit, da bestimmte Lebensmittelgruppen ausgeschlossen werden, die allerdings für den Körper essentiell sind, wie etwa für die Knochengesundheit, die Zähne, kognitive Fähigkeiten, Nervenzellen und Hirnzellen. Mit einer Gen-Analyse kann man über 900 Lebensmittel austesten lassen, welche nun wirklich helfen abzunehmen“, erklärt Beate Rothmund im City4U-Talk. Die DNA-Analyse ist jedoch kein neuer Hype oder Trend, sondern wissenschaftlich fundiert.

#Ernährung laut Genen im Spitzensport alltäglich
„Die Nutrigenetik ist ein Teilbereich der Humangenetik und wird an vielen Universitäten unterrichtet. Die personalisierte Ernährung laut den Genen wird auch im Sportbereich, wie bei den Olympischen Spielen für die Leistungssteigerung der Athleten genutzt“, beschreibt die Wienerin. Das möchte sie auch den Menschen außerhalb des Spitzensports zugänglich machen. Darum bietet sie die DNA-Analysen in ihrer Praxis an. „Zuerst wird eine Speichelprobe genommen, die anschließend an mein Partnerlabor mit Sitz in Österreich geschickt wird. Es werden unter anderem acht Gewichtsgene und 50 ernährungsrelevante Gene getestet. So erfährt man genau welche von über 900 Lebensmittel nach der Nutrigenetik nun wirklich gesund oder ungesund sind und von welchen Lebensmittel man ab- oder zunimmt. So vermeidet man den neusten Super-Food oder Diät-Vorschlägen hinterherzulaufen.“

#DNA-Pakete kosten zwischen 285 und 499 Euro
Dass durch die DNA-Analyse ein Wunder geschieht, dürfe man sich aber auch nicht erwarten, betont Rothmund. Denn an das Ergebnis müsse man sich trotzdem halten - langzeitig. „Die meisten meiner Klienten kennen sich mit Ernährung schon gut aus und haben leider auch schon unzählige Diäten ausprobiert. Mithilfe der DNA-Analyse erfahren sie, was genau sie abnehmen können und welche Lebensmittel jetzt wirklich gesund sind oder eben nicht. Dadurch lässt sich die eigene Leistungsfähigkeit steigern und die Konzentration fördern.“ Die Gewichtsabnahme ist nämlich nur ein Punkt, der durch die personalisierte Ernährungsform erreicht werden kann. „Durch die Analyse erfährt man auch, welche Vitamine und Mineralstoffe für die eigene persönliche Gesundheit sehr wichtig sind. So verbessert sich oft die Haut-, die Haarqualität, das Bindegewebe.“ Die DNA-Pakete kosten zwischen 285 und 499 Euro und können ab drei Jahren durchgeführt werden. Das Gute: Die Analyse muss nur einmal im Leben gemacht werden, die DNA verändert sich ja schließlich nicht.

#Essen als Genuss
Für die diplomierte Ernährungspädagogin war das Thema Ernährung und Gesundheit schon immer eine Leidenschaft. „Mit einer personalisierten, gesunden und vitaminreichen Ernährung kann man seine Gelenks- und Knochengesundheit stärken, die Bildung neuer gesunder Nervenzellen, Herz- und Hirnzellen fördern und seine Konzentrationsfähigkeit erhöhen und ständiger Müdigkeit entgegenwirken. Man kann also sein allgemeines Wohlbefinden um ein vielfaches verbessern.“ Für die Ernährungsexpertin ist dafür vor allem ein entspanntes Essverhalten essentiell. „Das Thema Essen sollte eigentlich mit Genuss in Verbindung gebracht werden, doch sehr viele Menschen sehen das Thema eher als Belastung. Doch das kann man umlernen.“ Wer wissen will wie, kann das in Rothmunds Buch „Phänomen der Schlanken“ (Libro) nachlesen.

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr