Unfalldrama

Vater bei Motorradausfahrt mit Tochter getötet

Ein 47-jähriger Motorradfahrer starb am Montagabend bei einem Verkehrsunfall bei der Kreuzung Landwiedstraße/Ellbognerstraße in Linz. Er hatte einen Pkw überholt und war dann mit seinem Bike in den einbiegenden Wagen einer 21-Jährigen gekracht. Der Linzer starb noch an der Unfallstelle, seine am Sozius mitfahrende Tochter (20) überlebte schwer verletzt, die Autolenkerin blieb unverletzt. 

Die 21-jährige Linzerin war um 19:30 Uhr von der Ellbognerstraße nach links in die Landwiedstraße eingebogen. Zur selben Zeit fuhr ein Pkw auf der Landwiedstraße aus Richtung Stadlerstraße kommend auf die Kreuzung zu. Da genügend Abstand zum einbiegenden Wagen der 21-Jährigen war, brauchte der Lenker seine Geschwindigkeit von 40 bis 50 km/h nicht zu drosseln. Allerdings überholte in diesem Moment der 47-Jährige Motorradlenker diesen Pkw und er krachte in den Wagen der 21-Jährigen.

Keine Rettung für Biker
Im Zuge des Unfalls wurde auch ein entgegenkommender Pkw, der von einer 38-jährigen Linzerin gelenkt wurde, beschädigt.
Der Motorradlenker erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Seine am Sozius mitfahrende Tochter (20) wurde mit schweren Verletzungen in den Med Campus III eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Landwiedstraße in beiden Richtungen gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter