27.09.2019 17:13 |

Nach Frontalem

Fahrerflüchtiger stellte sich jetzt selbst Polizei

Einen Tag nach dem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Sittersdorf, bei dem drei Personen verletzt worden waren, hat sich am Freitag der Unfalllenker bei der Polizei gemeldet. Der Rosentaler (32) war ja nach dem Crash davongefahren. Er gab an, dass er sich nicht erinnern könne; es mag sein, dass er eingeschlafen sei. Alkoholisiert sei er nicht gewesen.

Bei dem Unfall waren Donnerstagfrüh ein 21 Jahre alter Autofahrer und seine zwei 20 und 21 Jahre alten Mitfahrer verletzt worden. Der 32-Jährige war mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten, der 21-Jährige konnte nicht mehr ausweichen.

Bei dem Crash wurden beide Fahrzeuge völlig zerstört, der 32-Jährige fuhr davon und demolierte dabei einen Kreisverkehr, bevor der Wagen endgültig nicht mehr zu bewegen war.

Da die Polizei angenommen hatte, dass auch der Geflüchtete Verletzungen erlitten hatte, wurde eine Suchaktion gestartet. Mehrere Polizeistreifen wurden eingesetzt, ebenso Diensthunde und ein Hubschrauber.
Der Rosentaler wird angezeigt!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol