23.09.2019 08:02 |

Mit Holzlatten

Wilder Kampf in Lienz forderte vier Verletzte

Heftig in Streit geraten sind sieben Männer in der Nacht auf Sonntag im Bereich des Stegergartens in Lienz. Bei einem Kampf gingen sie dann mit Holzlatten und Messer aufeinander los. Vier von ihnen mussten mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Ein Streit zwischen vier Afghanen (17 und 18), zwei Russen (19 und 25) sowie einem 18-jährigen Osttiroler ist Sonntag um ein Uhr früh derart eskaliert, dass die Afghanen ihre Gegner auf einem Parkplatz mit Holzlatten attackierten und verletzten. Einer der rabiaten Männer stach dem 25-jährigen Russen mit einem Messer in den Schulterbereich.

Auch der 19-jährige Russe sowie der Osttiroler mussten wegen Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert werden. Warum die sieben Männer derart in Streit geraten sind, ist noch nicht klar. Die Ermittlungen laufen.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter