21.09.2019 09:47 |

Spektakel in Altstadt

Mountainbike-Eliminator: Graz will jetzt die WM!

Das große Weltcup-Finale im Mountainbike-Eliminator begeisterte am Freitag die Zuschauer in der Grazer Innenstadt. Ein Franzose und ein Schwedin holten sich den Sieg. Und: Die steirischen Organisatoren wollen jetzt sogar die WM!

Was für ein Spektakel! Die besten „Eliminatoren“-Mountainbiker der Welt matchten sich am Freitag Rad-an-Rad auf der 570 Meter langen Strecke (samt sechs Hindernissen) mitten in der Grazer Altstadt. Das große Weltcup-Finale rund um den Karmeliterplatz, Freiheitsplatz und die Sporgasse war ein echter Hammer.

„Wahnsinn, was die Mädels und Jungs hier abliefern“, staunte auch Ex-Kick-Profi Johnny Ertl, der als Moderator fungierte. Auch Stadtrat Kurt Hohensinner, ÖVP-Klubobfrau Barbara Riener, Urs Harnik (Energie Steiermark), Ex-Snowboard-Profi Marion Kreiner und die 50 „Krone“-Gäste waren schwer begeistert. Fans aus Italien, der Ukraine und Schweden sorgten zudem für Stimmung. Die Stars im Rahmenprogramm: Dutzende Kinder und Jugendliche, die auf der Strecke Gas gegeben haben.

Schwedin und Franzose siegte
Am Ende setzte sich die Schwedin Ella Holmegard durch, Weltcupsiegerin wurde Gaia Tormena (Italien). Der Franzose Hugo Briatta holte sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Gesamtweltcup. Elias Tranninger („Ich habe zuviel riskiert“) wurde Neunter. Nach dem gelungenen Weltcup-Finale soll Graz endgültig die Hauptstadt der „Eliminatoren“ werden. Die WM 2021 soll der nächste Coup sein!

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 8°
starke Regenschauer
4° / 8°
starke Regenschauer
9° / 9°
leichter Regen
4° / 10°
leichter Regen
4° / 4°
starker Schneefall