14.05.2010 13:25 |

"Spezieller Kunde"

Gesprächiger Maskierter überfällt BAWAG in Favoriten

Ein durchaus gesprächiger Maskierter hat am Freitag eine BAWAG-Filiale in Favoriten überfallen. Wortreich kam der Täter um 11.50 Uhr in das Geldinstitut in der Quellenstraße 51, in dem sich laut Polizei zu dem Zeitpunkt acht Angestellte und vier bis fünf Kunden aufhielten. Der Mann war mit einer Pistole bewaffnet und sagte unter anderem: "Ich bin ein spezieller Kunde."

Er sprang über das Pult und bediente sich selbst an der Geldlade - anschließend flüchtete er, verletzt wurde niemand. Der Mann dürfte zwischen 20 und 35 Jahre alt und ca.1,75 Meter groß sein und wurde als schlank beschrieben.

Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent und war mit einer schwarzen Kapuzenjacke, Blue Jeans und schwarzen Schuhen bekleidet. Er trug schwarze Handschuhe und war mit einer schwarzen Wollmaske maskiert.

Zweckdienliche Hinweise werden vom Landeskriminalamt Wien unter der Nummer 01/313 10/33800 (Journaldienst) entgegengenommen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)