19.09.2019 14:00 |

Guter Zweck

Prominente Pedalritter gaben für Kinder Gas

Bike-Challenge im Hotel Sheraton: Schwitzen für das SOS-Kinderdorf Seekirchen

Die Bullen-Performance war Mittwoch auch im Sheraton Thema. „Ich war im Stadion – der Wahnsinn“, schwärmte Wolfgang Putz vom Goldenen Hirsch. Dennoch drehte es sich für ihn und Direktor-Kollege Peter Lorenz nicht ums runde Leder, sondern um Kilometer. „Bei der Bike-Challenge kommt für jeden am Ergometer abgespulten Kilometer ein Euro dem SOS Kinderdorf Seekirchen zugute.“ Klar, dass sich da jede Menge Pedalritter fanden. „Für mich ist’s die ideale Vorbereitung für die Kamerafahrt beim Skiweltcup-Auftakt in Sölden“, so Alexandra Meissnitzer. Auch Ex-Kicker Robert Ibertsberger zeigte Einsatz. „Als Seekirchner geb’ ich doppelt Gas.“ Die 20 Minuten waren für ihn aber ein Leichtes. „Ich bin begeisterter Mountainbiker.“ Auch Heimo Pfeifenberger sitzt gern im Sattel. Allerdings erklimmt er mit dem E-Bike die Gipfel. Gemeinsam war man stark und erzielte 500 Kilometer.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter