18.09.2019 10:00 |

Ab 26. September

Volles Programm: Auf zur Wiener Wiesn!

Am 26. September geht’s los! 18 Tage, 900 Stunden Live-Programm, Highlights aus der Musik und der Kulinarik inklusive.

München hat seine Wiesn, Wien hat seine Kaiserwiese: Dort wird ab 26. September wieder 18 Tage lang flaniert, genossen und gefeiert. Das größte Brauchtumsfest in ganz Österreich lockt Gäste aus dem In- und Ausland mit einer grandiosen Auswahl an heimischen Spezialitäten und nicht weniger als 900 Stunden Live-Programm.

„Gerade in einer globalisierten Zeit benötigen die Menschen wieder mehr Regionalität und Heimatverwurzelung“, betont Christian Feldhofer, Eigentümer und Geschäftsführer der Wiener Wiesn.

Brauchtum trifft auf Feierlaune
Sobald die Zelte und Zapfhähne geöffnet sind, treffen heimische Tradition und typisch österreichisches Brauchtum auf ein geselliges Miteinander und ausgelassene Feierlaune. Das Besondere an der Wiener Wiesn: Die Veranstalter haben für jede Altersgruppe das richtige Programm - und auch für jeden Geschmack. Hier kommt man in den Genuss typisch österreichischen Brauchtums, typisch österreichischer Musik und typisch österreichischer Köstlichkeiten. Für die Veranstaltungen von Mittwoch bis Samstag und für Sonderveranstaltungen braucht man allerdings eines der heiß begehrten Tickets. Noch kann man sich die letzten sichern, bevor es wieder heißt: Oans, zwoa, ausverkauft!

Der „Krone“-Ticketshop ist offizieller Ticket-Partner 2019. Jetzt gleich die besten Tickets für Österreichs größtes Brauchtums- und Oktoberfest einfach und schnell auf ticket.krone.at/wienerwiesn sichern. „Krone“-Bonuscard-Besitzer erhalten eine Ermäßigung.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter