In Linz:

Drei Dealer bei Drogenrazzia festgenommen

Sieben Anzeigen, drei Festnahmen - das ist die Bilanz eines Suchtgiftschwerpunkts in Linz.

Am Dienstag führten in der Zeit zwischen 14 Uhr und 19.30 Uhr mehrere Beamte des Stadtpolizeikommandos Linz, des Landeskriminalamtes OÖ und ein Polizeidiensthundeführer eine Suchtgift-Schwerpunktkontrolle im Stadtgebiet von Linz durch.

Cannabis, Substitol und Bargeld
Dabei haben die Beamten sechs Gramm Cannabiskraut, vier Stück Substitol und Bargeld aus Erlös von Suchtgiftgeschäften sichergestellt. Insgesamt wurden sieben Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet. Drei Personen, ein 48-jähriger und ein 19-jähriger Österreicher und ein 18-jähriger Malier wurden wegen Suchtgifthandel im öffentlichen Raum festgenommen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol