11.09.2019 18:53 |

72-jähriger Flachgauer

Polizei zog notorischen Schwarzfahrer aus Verkehr

Am Mittwochvormittag hielten Polizisten in Plainfeld zum wiederholten Male einen 72-Jährigen Autofahrer an. Der Pensionist hat sein Jahren keinen Führerschein mehr. 

„Er fährt trotz Fahrverbots ständig mit verschiedenen Fahrzeugen“, heißt es im Polizeibericht. Am Mittwoch war er mit einem Auto unterwegs, das nicht zum Verkehr zugelassen und daher auch nicht versichert war. Der 72-Jährige hatte für die Fahrt die Kennzeichen eines seiner anderen Fahrzeuge montiert.

Wilde Verfolgungsjagd Ende August

Zuletzt war der Flachgauer am 30. August beim Schwarzfahren erwischt worden. Damals hatte er versucht, sich auf der Autobahn einer Kontrolle zu entziehen und lieferte der Polizei mit einem Jaguar eine wilde Verfolgungsjagd. Letztlich stoppte ihn ein Unfall. Die damalige Bilanz: Totalschaden beim Jaguar und einem Streifenwagen, fünf weitere beschädigte Fahrzeuge. Der Schaden beträgt weit mehr als 100.000 Euro.

Nach seiner neuerlichen Schwarzfahrt wird der 72-Jährige wieder wegen mehrerer Übertretungen erneut bei der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

„Glaubt Sch*** nicht!“
Beatrice Egli wehrt sich gegen Abnehm-Betrug
Adabei
Higuain platzt Kragen
Tritt gegen Betreuer & Bande: Juve-Star rastet aus
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter