05.09.2019 22:19 |

Heißes Gerücht

Guns-N‘Roses-Song für neuen Terminator-Streifen?

Ende Oktober kehrt Arnold Schwarzenegger als ikonischer Cyborg-Killer in „Terminator: Dark Fate“ auf die Kinoleinwand zurück. Für den mittlerweile sechsten Film rund um den Krieg zwischen Skynet (eine Künstliche Intelligenz, Anm.) und den Menschen, haben Gerüchten zufolge Guns N’Roses einen neuen Song eingespielt, der den Soundtrack des Streifens veredeln soll.

Laut Angaben des „Rolling Stone“ haben vier Mitglieder der Hard-Rock-Veteranen den Track eingespielt, nachdem sie eine Rohfassung von „Terminator: Dark Fate“ gesehen hatten. Das behaupten australische Fans der Band auf ihre Facebook-Fanseite „Guns Over Oz“. Der Titel des Songs sei allerdings noch unbekannt, heißt es dort.

Guns N’Roses haben bereits 1991 mit dem Titel „You Could Be Mine“ ein Lied zum Soundtrack von „Terminator 2: Judgment Day“ (Tag der Abrechnung) beigesteuert. Schwarzenegger, der den Song persönlich ausgewählt haben soll, ist sogar im entsprechenden Musikvideo der Gruppe (siehe unten) aufgetreten.

Viel Frauenpower und ein neuer Terminator
Mit den weiblichen Stars Linda Hamilton, Natalia Reyes und Mackenzie Davis verspricht der sechste Teil der futuristischen Action-Serie jedenfalls viel Frauenpower. Neben Alt-Star Schwarzenegger, der durch die Cyborg-Rolle berühmt wurde, als T-800, steigt diesmal Gabriel Luna als neuestes Terminator-Modell für Skynet in den Ring.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.