04.09.2019 07:00 |

ÖAMTC zieht Bilanz

Fernpass-Route im Sommer Österreichs „Stau-Sieger“

Mit dem Ende der Hauptreise- und Ferienzeit kommt vom ÖAMTC auch wieder die „Stau-Bilanz“. Insgesamt 613 Staus _ ein Plus von 8,3% _ wurden heuer gezählt. Der alles andere als tolle Titel Österreichs „Stau-Sieger“ ging nach Tirol: Die Fernpass Straße (B 179) war mit 68 Staus im Sommer klare Nummer eins.

Gezeigt hat sich, dass die Staus nicht nur mehr, sondern (von der Länge her) auch kürzer waren als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. „Vom frühen Freitagnachmittag bis in die Sonntag Abendstunden waren die Transitrouten heuer fast durchgehend stark belastet. Dadurch hat sich der Verkehr besser verteilt und Megastaus von 20 Kilometern Länge und mehr blieben so heuer aus“, erklärt Gilles Dittrich vom ÖAMTC. In die Wertung kamen, wie auch in den vergangenen Jahren, nur Staus mit einer Länge von mehr als 1,5 Kilometern bzw. Verzögerungen von mindestens 15 Minuten an den Samstagen und Sonntagen während der Ferien in Österreich.

Lermooser Tunnel als klassische Engstelle
Die am meisten verstaute Transitroute war die Fernpass Straße (B179) mit 68 Staus. Knapp dahinter drei Autobahnen: Jeweils 62 Staumeldungen kamen von der Tauern Autobahn (A10) und der Pyhrn Autobahn (A9), 60 von der West Autobahn (A1). Verkehrsreichstes Wochenende war einmal mehr der Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württemberg Ende Juli, als von den Transitrouten 82 Staus gemeldet wurden.

Deutlich erkennbar waren heuer die klassischen Engstellen auf den Transitrouten: Vor Gleinalm Tunnel (A9), Karawanken Tunnel (A11) und Lermooser Tunnel (B179) standen die Autofahrer am öftesten im Stau.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball
Tirol Wetter
11° / 20°
stark bewölkt
11° / 19°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
11° / 21°
stark bewölkt
12° / 22°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter