01.09.2019 19:19 |

Temperatur-Regulierung

Steirisches Stirnband sorgt bald für kühle Köpfe

Stress, Stress, Stress: Das ständige Gefühl, überlastet zu sein, hat sich tief in die Gesellschaft eingenistet. Eine steirische Innovation soll helfen, mit Zeiten hoher Belastung besser umzugehen: Das Aurox-Kopfband regelt Kühlung und Wärme, es soll so für Entspannung, aber auch höhere Leistungsfähigkeit sorgen.

Drei Jahre lang hat der Wundschuher Christoph Schöggler mit seinem Team - und Partner Christof Industries - geforscht und entwickelt, nun kommt das Aurox-Kopfband aus Graz auf den Markt. Wer es aufsetzt, kann mittels App oder manuell Temperaturen auf der Stirn und im Schläfenbereich regulieren (zwischen 16 und 36 Grad). Es stehen mehrere Programme zur Verfügung: Sie sollen entweder zur Leistungssteigerung (etwa beim Lernen, bei der Arbeit, vor dem Sport) oder zur Entspannung in fordernden Zeiten führen.

Die Idee, mithilfe des sogenannten Peltier-Effekts den Kopf zu kühlen, ist nicht neu, in den vergangenen Jahrzehnten hat es laut Schöggler immer wieder Entwicklungen in diesem Bereich gegeben. Sie waren aber stets zu groß und zu sperrig. Mit dem gerade einmal 115 Gramm leichten, kompakten Kopfband setzt man neue Maßstäbe.

Preise noch vor Markteintritt
Aurox hat bereits vor dem Markteintritt für Aufsehen gesorgt. So gewann das Start-up im Vorjahr einen steirischen Fast-Forward-Award und räumte noch einige weitere Preise ab.

Seit Kurzem sind Vorbestellungen für das Kopfband auf der Plattform Kickstarter möglich, bisher sind über 110.000 Euro zusammengekommen. Ausgeliefert werden die in Graz endgefertigten Produkte ab März 2020. 

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 21°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter