30.08.2019 16:30 |

Jetzt noch bewerben

„Büffeln“ in der Heimat: Start für Pflege-Studium

Qualifizierte Pflegekräfte sind sehr gefragt - auch in Tirol! Wer sich in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld ausbilden lassen möchte, der hat demnächst in Tirol noch mehr Möglichkeiten. Unter dem Motto „zu Hause studieren“ bietet die FH Gesundheit in insgesamt sechs Bezirken ein Bachelor-Studium an. Start ist Ende September...

Innsbruck, Schwaz und nun auch in Kufstein, Lienz, Reutte sowie Zams: Die universitäre Pflege-Ausbildung in Tirol wird ausgeweitet und noch regionaler. Ende September bietet sich für alle Interessierten die Chance, an diesen sechs Standorten ein praxisorientiertes Bachelor-Studium zu starten.

Es gibt noch Restplätze
„Dafür stehen jeweils nach Bezirk zwischen 32 und 120 Studienplätze zur Verfügung. Eine Bewerbung für die restlichen Studienplätze ist auf jeden Fall noch bis Mitte September möglich“, heißt es von Seiten der FH Gesundheit.

Der FH-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege findet in Kooperation mit der UMIT sowie den jeweiligen Bezirkskrankenhäusern statt. Letztere seien dafür verantwortlich, qualifizierte Lehrende sowie eine hochwertige Lehr- und Lernumgebung zur Verfügung zu stellen und Praktikumsstellen in das Studium einzubinden.

Vielseitige Tätigkeitsbereiche
Die Ausbildung dauert drei Jahre, wobei Berufspraktika fast die Hälfte des Studiums ausmachen. Wer es bis zum Bachelor schafft, auf den warten vielseitige und spannende Tätigkeitsbereiche – zum Beispiel in Spitälern, Gesundheitszentren, Facharztpraxen oder Alten-, Pflege- und Wohnheimen.

Infos unter: www.fhg-tirol.ac.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 0°
leichter Schneefall
-5° / -1°
leichter Schneefall
-4° / -1°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-9° / -1°
leichter Schneefall